systemisch.net
Home > Gedankenregister > Wahrheit, Wirklichkeit, Realität


Home

Gedankenregister

Literatur

Satire

Timeline

Postkarten

Links

Kontakt

 


Systemisches Gedankenregister:

Wahrheit, Wirklichkeit, Realität

"(es gibt gegenwärtig kein formales Verfahren, um die Wahrheitsnähe einer Aussage zu bestimmen)"
Gunver Kienle, Markus Karutz, Harald Matthes, Peter Matthiessen, Peter Petersen und Helmut Kiene in Evidenzbasierte Medizin: Konkurs der ärztlichen Urteilskraft? Deutsches Ärzteblatt 100, Ausgabe 33 vom 15.08.2003, Seite A-2142 / B-1784 / C-168

"Im Leben kommt es darauf an, über alles a priori Urteile zu fällen. Es hat tatsächlich den Anschein, daß die Massen im Unrecht sind und die einzelnen immer recht haben"
Boris Vian in der Vorbemerkung zu Schaum der Tage

"Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners"
Heinz von Foerster, Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners - Gespräche für Skeptiker. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme

"Zweifellos wäre es gut, einfach sagen zu können, wie der deutsche Philosoph Hegel, als irgendjemand ihm mitteilte, seine Theorien seien nicht in Übereinstimmung mit der Wirklichkeit: Arme Wirklichkeit, sie muss es sehr schwer haben."
Einar Már Gudmundsson

"Wir können sagen, daß zwei entgegengesetzte Bestrebungen einander das Feld der Literatur durch die Jahrhunderte hindurch streitig machen. Die eine sucht aus der Sprache ein gewichtloses Element zu machen, das über den Dingen schwebt wie eine Wolke oder besser gesagt wie ein feiner Staub oder noch besser wie ein Feld von Magnetimpulsen; die andere ist darauf aus, der Sprache das Gewicht, die Dichte und die Konkretheit der Dinge zu geben, die Konsistenz der Körper und der Empfindungen"
Italo Calvino, Sechs Vorschläge für das nächste Jahrtausend. München - Wien: Carl Hanser, 1991, S. 31

"Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er, oft unter gewaltigen Opfern, für sein Leben hält, oder eine Reihe von Geschichten, die mit Namen und Daten zu belegen sind, so daß an ihrer Wirklichkeit, scheint es, nicht zu zweifeln ist. Trotzdem ist jede Geschichte, meine ich, eine Erfindung."
Max Frisch

Jemand forderte Picasso auf, er solle Dinge so malen, wie sie sind - objektive Bilder. Er murmelte, dass er nicht recht wisse, was das sei. Der Mann, der ihn bedrängte, zog eine Fotografie seiner Frau aus der Brieftasche und sagte: "Hier, sehen sie, das ist ein Bild von ihr, wie sie wirklich ist." Picasso betrachtete es und erwiderte: "Sie ist ziemlich klein, finden sie nicht? Und ziemlich platt."
Gregory Bateson

"Die Suche nach der Wahrheit ist einerseits schwer und andererseits leicht - denn es ist offensichtlich, dass sie keinem von uns völlig gelingt und keinem von uns völlig mißlingt. Jeder von uns fügt unserem Wissen über die Natur ein wenig hinzu, und aus all den gesammelten Fakten entsteht eine gewisse Größe."
Aristoteles

"Ich habe diese Welt nie anders vorgefunden als gehüllt in mein Bewußtsein"
Daniel Kehlmannn, Beerholms Vorstellung

"Wahrheit ist das wertvollste aller Güter und soll gehandhabt werden mit Sparsamkeit und Zurückhaltung."
André Kaminski

"Die Wahrheit nachbilden mag gut sein, aber die Wahrheit erfinden ist besser, viel besser."
Guiseppe Verdi


Nicht immer und in jeder Situation gelingt es, Realität durch andere Betrachtung zu verändern:

"Ich wollte mich losreißen von diesem Ort, aus dieser Realität, wie eine Wolke aufsteigen und davonschweben, mich auflösen in der schwülen Sommernacht irgendwo da draußen, hoch oben über den Hügeln. Stattdessen aber bin ich hier, mit bleischweren Beinen, Lungen ohne Luft und brennender Kehle. Ein Davonschweben gibt es nicht. Es wird heute Nacht keine andere Realität geben."
Khaled Hosseini, Drachenläufer

"Jeder alte Mann hortet in seinem Kopf eine Erinnerung, von der er nicht weiß, ob sie jemals mehr als eine Illusion gewesen ist. Er will es gar nicht wissen. Ein über lange Jahre lebendig gebliebener Traum bildet nämlich die stärkste Wirklichkeit, die ihn einholen und narren kann."
Silvio Blatter, Das sanfte Gesetz

"Die Wahrheit ist selten so oder so. Meistens ist sie so und so."
Geraldine Chaplin

"Die Politiker in Deutschland stehen zur Zeit in einem großen Verdrängungswettbewerb. Allerdings nicht untereinander - sie verdrängen gemeinsam die Realität."
Lothar Späth

"Die einzige Wahrheit auf der Erde ist unser Gefühl!"
Gustav Mahler

"Was ist Wahrheit? Eine mobile Armee der Metaphern..."
Friedrich Nietzsche, Jenseits von Gut und Böse

"Die Bedeutung einer Sache ist ihre Wirklichkeit."
Nicolás Gómez Dávila

"Erst wenn man einen bestimmten Vorgang benannt hat, gewinnt er unwiderrufliche Gewißheit, eine unbezweifelbare und plötzliche Gegenwärtigkeit."
Alvaro Mutis, Ilona kommt mit dem Regen. Frankfurt am Main: suhrkamp


Weiterführende Informationen

Radical Constructivism
Ein sehr umfangreiches Verzeichnis von Alex Riegler mit Diskussionsforum, Links zu Organisationen, Artikeln, Zeitschriften, Definitionen, Tagungen, usw.

Vielen Dank an Barbara Seidler für 3 Zitattipps.

systemisch.net
http://www.systemisch.net/ 2001 - 2007 Ingo Spitczok von Brisinski